Bild

Einschulung

T E R M I N E

Stand: November 2017

Infoabend für SchulanfängerInnen:
09.01.2018 um 20:00 Uhr in der Turnhalle

 

Anmeldung für die Einschulung im Sekretariat:
Montag 15.01.2018 bis Donnerstag 18.01.2018
jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 19.01.2018 von 9:00 bis 12:00 Uhr

 

Elternabend für SchulanfängerInnen:
17.05.2018 um 20:00 Uhr

Schnuppernachmittag SchulanfängerInnen:
28.05.2018 um 16:30 Uhr

 

Einschulung der neuen ErstklässlerInnen:
11.08.2018 um 10:00 Uhr

In den Grundschulen der Stadtgemeinde Bremen finden im Januar eines Jahres die Anmeldungen für das kommende Schuljahr nach den Sommerferien statt. Eltern, deren Kinder bis zum 31. Dezember des vorherigen Jahres sechs Jahre alt werden, erhalten von der Bildungsbehörde eine Benachrichtigung mit Hinweisen zur Anmeldung. Eltern, die das Informationsschreiben nicht erhalten haben, können es unter den Telefonnummern (0421) 361-15230 oder 361-6027 anfordern. Kinder, die im laufenden Jahr erst nach dem 30. Juni ihren 6. Geburtstag feiern, sind sogenannte „Karenz-Kinder“. Hier entscheiden die Eltern, ob das Kind bereits eingeschult werden soll.

In Bremen gilt der Grundsatz „kurze Wege für kurze Beine". Deshalb ist die zugeordnete Anmeldeschule die jeweils nächstgelegene Schule zum Wohnort des Kindes. Wenn Sie also in Schwachhausen zwischen Barkhof und Schwachhauser Ring wohnen, ist die Grundschule an der Carl-Schurz-Straße Ihre zugeordnete Anmeldeschule.

Vorab informieren die Grundschulen die Eltern der zukünftigen Schulanfänger und Schulanfängerinnen über Angebote und Konzepte der Schule. Die Termine finden Sie hier.

Ausführliche Informationen über die Grundschulen in Bremen erhalten Sie in der Broschüre der Bildungsbehörde "Die Grundschule Bremen stellt sich vor" (Stand: November 2017).

Vorstellung unserer Schule am Infoabend

Im Januar findet ein erster Infoabend statt, an dem wir unsere Schule vorstellen. Der Infoabend für die Einschulung zum Schuljahr 2018/2019 ist am Dienstag 9. Januar 2018 um 20:00 Uhr in unserer Turnhalle.

Hier können Sie die Präsentation herunterladen, die an diesem Infoabend gezeigt wurde:

Präsentation der Grundschule an der Carl-Schurz-Straße am Infoabend zum Schulanfang 2018

Tipps für die Anmeldung zur Grundschule

Wie funktioniert das Anmeldeverfahren für die Grundschule? Was ist die Betreuungskennziffer (BKZ)? An welchem Tag wird mein Kind genau eingeschult? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie hier online auf der Website der Senatorin für Kinder und Bildung.

Anmeldeverfahren an unserer Schule

Mitte Januar können Eltern ihre Kinder an unserer Schule anmelden. Die Anmeldung der Schulanfängerinnen und Schulanfänger für die Einschulung 2018 ist zu folgenden Zeiten möglich:

  • Montag, 15.01.2018 bis Donnerstag 18.01.2018 jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Freitag, 19.01.2018 von 9.00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bei der Anmeldung erhalten Eltern den Flyer "Von der Kita in die Grundschule". Dieser enthält wichtige Informationen zum Schulstart und für den Schulanfang und gibt Empfehlungen, wie Sie Ihr Kind unterstützen können.

Flyer der Bildungsbehörde "Von der Kita zur Grundschule"

Elternabend für SchulanfängerInnen

Im Mai findet dann ein Elternabend, in dem es um die Einschulung und die ersten Wochen in der nach dem Schulstart geht.

Schnuppernachmittag

Kurz vor den Sommerferien bieten wir einen Schnuppernachmittag für die zukünftigen Schulanfänger und Schulanfängerinnen an, um ihnen den Anfang leichter zu machen. Dabei lernen sie schon einmal das Schulgebäude kennen und einige ihrer zukünftigen Mitschüler.

Einschulungsfeier

Die Einschulungsfeiern finden am Samstag nach dem regulären 1. Schultag nach den Sommerferien statt. Ältere Schüler bereiten eine Willkommensfeier in der Turnhalle vor, bevor die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrern die Klassenräume kennenlernen. Währenddessen können sich Eltern und Angehörige auf dem Schulhof an Kaffee und Kuchen stärken.
Damit die Schulanfängerinnen und Schulanfänger gleich richtig ankommen, werden sie bei uns von „Paten“ aus den dritten Klassen begleitet. Dadurch haben sie gleich Kontakt und können sich bei Fragen und Unsicherheiten an erfahrene Kinder wenden.

So möchten wir unseren neuen Schülerinnen und Schülern von Anfang an einen guten Start ermöglichen, damit sie sich in unserer Grundschule wohlfühlen.

Wie wir und Sie als Eltern den Übergang von der Kita in die Schule gut gestalten können, lesen Sie hier.