Bild

Erfolg der Fußball-AG


Die Fußball-AG von Herrn Bammann ist eine AG, die außerhalb der Schule jeden Montag um 16 Uhr stattfindet. Bei uns sind 17 Jungen und ein Mädchen.

In die Fußball-AG dürfen nur Viertklässler. Meistens machen wir Trainingsspiele. Herr Bammann sagt uns, was wir gut gemacht haben. Oder er gibt uns Tipps, was wir besser machen können. Alle Spieler mögen die Fußball-AG.

Wir hatten auch schon unser erstes Turnier. Zehn von uns durften mitkommen. Wir fuhren nach Findorff zur VOrrunde B der Bremer MEisterschaft der Grundschulen. Das erste Spiel war gegen die Grundschule An der Gete. In der STartaufstellung waren:

Tor: Til; Abwehr: Thore, Jakob, Henry; Mittelfeld: Jonathan; Sturm: Ron: Es waren auch noch mit: Ben, Collin, Luisa und Justus. 

Dieses Spiel entschied die Mannschaft der Gete in der letzten Sekunde 1:0 für sich.

Das zweite Spiel gegen die Schule an der Melanchthonstraße verloren wir 2:0. Das dritte Spiel gegen die Marie-Curie-Schule gewannen wir 5:0! Die Tore schossen: Thore, Collin, Jonathan, Ben und Ron. Das letzte Spiel gegen die Schule an der Philipp-Reis-Straße ging unentschieden 1:1 aus. Das Tor  für uns schoss Ben. Am Ende gewannen wir den 3. Platz. Herr Bammann war stolz auf uns. Wir fuhren vergnügt nach Hause.

(Til und Henry)

 

„Stimmt... (mit dem Stolz).“

(Herr Bamann)