Bild

Neu: Fechten als Wahlunterricht

für die 4. Klassen in Zusammenarbeit mit Bremen 1860


(Mit Fotos) In diesem Schuljahr können die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen ein besonderes sportliches Angebot wahrnehmen.

In Zusammenarbeit mit dem Sportverein Bremen 1860 wird Fechten als durchgängiger Wahlunterricht bis zu den Sommerferien angeboten.

Das Training wird von Herrn Theiß (Bremen 1860) und Frau Michael durchgeführt. Die notwendige Ausrüstung (wie Masken, Jacken, Handschuhe und Waffen) bringt Herr Theiß jedes Mal mit.

Die Kinder lernen alles rund um den Fechtsport. Die Stunde beginnt mit dem Aufwärmen. Danach werden verschiedene Übungen gemacht, um zum Beispiel die Schlagabwehr zu trainieren oder typische Bewegungsabläufe zu lernen. Dann gibt es Gefechte gegen verschiedene Gegner.

Zuerst wird der Gegner begrüßt.

Dann geht das Gefecht los.

 

Damit alles regelgerecht abläuft, ist bei jedem Gefecht ein Schiedsrichter dabei, der die Treffer zählt und Fouls mit gelben, roten und sogar schwarzen Karten ahndet.

 

Wer zuerst drei Treffer erzielt, hat das Gefecht gewonnen. Das Gefecht endet mit einer Verabschiedung.

Am Ende der Doppelstunde muss natürlich alles wieder sorgfältig zusammen gepackt werden. Auch da gibt es Einiges zu beachten.

Inzwischen haben alle schon eine ganze Menge über das Fechten gelernt! Vielen Dank an Frau Michael und Herrn Theiß für diesen tollen Wahlunterricht.